Mugis Garten zieht um

Die Herbstzeitlosen blühen schon im neuen Garten. Am 15. Oktober sollen viele andere Pflanzen auch umziehen. Natürlich können nicht alle mit ...

CCBYSA Alle Inhalte dieser Seite sind, sofern nicht anders bezeichnet, unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz veröffentlicht.

Staudenbeete

Die Struktur des Gartens habe ich, wenn auch verwildert vorgefunden: Eine lange Rabatte mit vielen Prachtstauden, einige Beete rund ums Haus, eine sonnig trockene Freifläche. Dort haben auch viele Wildstauden ihren Platz gefunden.

Ein größeres Areal mit Rosen und Stauden habe ich später angelegt, ebenso eine lange Rabatte – teils schattig-frisch, teils sonnig-trocken – entlang des Zauns zur Obstbaumwiese.

Viele Zwiebelpflanzen und Stauden wachsen auch Unter Bäumen.

Durch Anklicken der Bilder können Sie mehr erfahren.