Gäste

Den ganzen Winter lang war unser Futterhaus gut besucht. Amseln und Stieglitze freuten sich auch über aufgebrochene Walnüsse am Boden.

CCBYSA Alle Inhalte dieser Seite sind, sofern nicht anders bezeichnet, unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz veröffentlicht.

Rückblick Offener Garten 2016

11. Juni 2016

Das vergangene Wochenende verwöhnte uns mit angenehmem Gartenwetter. Inzwischen warten wir hier wieder sehnsüchtig auf Regen, während andere Regionen in Deutschland in Wasserfluten versinken.

Das Thema Wasser beschäftigt mich hier im trockenen Nordosten von Berlin schon seit Jahren. Immer war ich bemüht, Pflanzen zu finden, die mit möglichst wenig Wasser zurecht kommen. Eine besondere Herausforderung stellen dabei die sommertrockenen Flächen unter den Bäumen dar. Ich glaube, vieles Gießen ist nicht nur eine Frage der Mühe und Kosten. Es beeinflusst auch die gesamte Umwelt, wenn jeder große Mengen Wasser verbraucht – ein eigentlich zu kostbares Gut.

Dabei gibt es wirklich viele attraktive Pflanzen, die Trockenheit benötigen. Experimentieren Sie doch mal!

Alte Neuigkeiten

22. November 2018

Klimawandel im Garten

Es ist zum Staunen. Der Winter war am Ende hart, der Sommer heiß und trocken. Trotzdem sieht es im Garten fast normal aus ...

18. September 2016

Mugis Garten zieht um

Die Herbstzeitlosen blühen schon im neuen Garten. Am 15. Oktober sollen viele andere Pflanzen auch umziehen. Natürlich können nicht alle mit ...

11. Juni 2016

Rückblick Offener Garten 2016

Liebe Gartenbesucher und -besucherinnen, vielen Dank für Ihren Besuch in Mugis Garten.

1. Mai 2016

Offener Garten Juni 2016

Am 4. und 5. Juni blühen schon viele Rosen, aber auch andere Blumen und viele Gemüsearten zeigen  ihre schönsten Seiten.

6. März 2016

Offener Garten 2016

Zur Obstbaumblüte, am 23. und 24. April soll Mugis Garten das nächste Mal für Besucher geöffnet sein.