Gäste

Den ganzen Winter lang war unser Futterhaus gut besucht. Amseln und Stieglitze freuten sich auch über aufgebrochene Walnüsse am Boden.

CCBYSA Alle Inhalte dieser Seite sind, sofern nicht anders bezeichnet, unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz veröffentlicht.

Klimawandel im Garten

22. November 2018

Pflanzen sind offenbar wirklich erstaunlich anpassungsfähig, aber nicht alle. Schon das Kaiser-Wilhelm-Institut für Züchtungsforschung wählte bei seiner Gründung 1928 Müncheberg als Standort, weil hier auf Grund des kontinentalen Klimas besonders harte Anforderungen an Obstbäume gestellt werden.

Ich würde mir wünschen, zukünftig weniger über Bewässerung und mehr über klimaangepasste Pflanzen und  Gartenkonzepte zu hören und zu lesen. Fast überall auf der Erde gibt es unter den Pflanzen Spezialisten, die selbst mit extremsten Standorten zurechtkommen. Von ihnen können wir lernen. Auch unter veränderten Klimabedingungen kann es schöne Gärten geben.

Viele kleinblütige Blumen sind besonders robust.

Alte Neuigkeiten

13. Februar 2016

Die Winterlinge blühen schon

Jetzt trotzen schon viele Winterlingsblüten der Kälte. Vom 20. Februar bis 5. März ist der Garten geöffnet.

16. Januar 2016

Winterlinge

An geschützten Stellen haben sie schon im Dezember geblüht.

25. September 2015

Nicht nur neue Blumenzwiebeln

Liebe Gartenbesucher,

ich freue mich. Der Garten ist wieder grün.

18. Mai 2015

Rückblick Offener Garten 2015

Liebe Gartenbesucher,

schön, daß Sie am vergangenen Wochen­ende bei uns waren. 200 Menschen, die keine un­schönen Spuren hinter­lassen, sind für uns be­ein­druckend.

9. März 2015

Offener Garten 2015

In diesem Jahr ist der Garten am 16. und 17. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.